Campcar Roadtrip Tipp

Sehnsuchtsland Island

Auf der Hauptstraße 1 rund um die Insel

Noch so ein Sehnsuchtsland für Naturfreunde ist Island, das in den letzten Jahren immer populärer geworden ist. Die ideale Art, auf einem Roadtrip möglichst viel von der Insel im hohen Norden mit ihren wilden Naturschönheiten zu entdecken, ist die Ringstraße. Die Hauptstraße mit der Nummer 1 führt rund um die Insel und passiert praktisch alle großen Sehenswürdigkeiten. Theoretisch kannst du den Trip in 15 Stunden bewältigen, aber wir würden mindestens 14 Tage empfehlen – weil es so viele atemberaubende Highlights gibt. Die berühmte Gletscherlagune Jökulsárlón liegt genauso direkt an der Straße wie die gewaltigen Wasserfälle Seljalandsfoss, Skógafoss oder Dettifoss. Auch Vulkane, Geysire, heiße Quellen und Fjorde gibt es in dieser unbezähmbaren Naturlandschaft zu entdecken. Nicht zu vergessen sind pittoreske Orte wie Húsavík oder Städte wie Kirkjubæjarklaustur oder Seyðisfjörður, bei denen nicht nur der Name spannend klingt.

Insidertipp: Im Winter wartet ein besonderes Highlight in Island: Dann kannst du häufig Polarlichter sehen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von widgets.gutgemacht.at zu laden.

Inhalt laden